Biografie

 

JOACHIM HOHENSINN

1957 geboren, lebt und arbeitet in Wien.

Anfängliche Auseinandersetzung mit informeller und abstrakter Malerei, die sich zunehmend in der Reduktion und Monochromie, beeinflusst durch seine Erfahrungen mit dem einzelnen Ton in der Musik, ausdrückte. Zunehmende Abkehr von der monochromen Malerei. Beschäftigung mit Farbzwei- und Dreiklängen.

Seit 2011 Arbeitszyklus mit Künstlerbuchunikaten, die vorrangig zu Kompositionen aus Jazz, Klassik und experimenteller Musik entstehen (u.a. zu Arvo Pärt, Jimi Hendrix, Miles Davis, Joe Zawinul, Led Zeppelin, John Abercrombie, Herbie Hancock, Franz Schubert, Chick Corea, John Coltrane).

Seit 2013 vermehrt Arbeiten auf Papier und Leinwand, Klein, Mittel und Großformate.

AUSTELLUNGEN (Auswahl)
2019 JESUITENKIRCHE Wien, Malerei für den Hochaltar
2015 artmark Galerie, Wien (GA)
Kleine Galerie, Wien (GA)
2014 Lopesan Villa Del Conde, Meloneras, Gran Canaria (EA)
Gabinete Literario, Las Palmas, Gran Canaria (EA)
2013 zs art Galerie, Wien (GA)
2012 Galerie Judith Ortner 2, Wien (GA)
2010 Alte Schieberkammer, Wien (EA)
2009 University of Music and Performing Arts, Wien (EA)
Studio am Schloss, Berlin (EA)
2008 artmark Galerie, Wien (GA)
2005 Jakobskirche, Weimar (EA)